Magazin

Suche
Impressum
Presse
Kontakt


Willkommen

Neues

Übersicht

Pressestelle

Literatur im Netz

Eingangsseite

Magazine

Projekte

Autoren

Schreiben

Theorie

Literatur-Foren

Webringe

Rezensionen

Weitere Linklisten

Adressen

Artikel

Magazin
juh's Satire
Literaturführer
Rezensionen
Surftipps
Artikel
Literarische Salons in Berlin
Die besten Surftipps für Berlin-Besucher
Buchtipps

Erosa

Aktuelle Ausgabe

Hinweise für Autoren

 

Tagebau

Der Tag im tage-bau

Das Buch

Archiv

Anmelden

Info

 

Berliner Künstler

Pablo Reese von Lichtenberg

Archiv

  

Interaktiv

Newsletter

Mailingliste

Chat (Mo 20:00)

Webcam

Suchen

Downloads

  

Die Herausgeber

Sabrina Ortmann

Enno Peter

  

Über uns

Impressum

Kontakt

Presse

Werben im 
Berliner Zimmer 

  
  



Bild: Bodo Streich

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen die redaktionellen Inhalte des Berliner Zimmers auf einen Blick (Interviews, Rezensionen, Kreatives Schreiben, Satiren und mehr).

Literaturführer Berlin

Der Literaturführer von Peter M. Stephan informiert über die lebendige Literaturszene des neuen Berlins mit ihrer Vielzahl von Institutionen, Veranstaltern und Autorengruppen. Enno E. Peter hat die Literatur-Orte fotografiert.

Interviews

 
neu „Mir wird Sizilien immer fehlen“ 
Marcus Bartscht sprach mit dem Sizilianischen Autoren Andrea Camilleri über Goethe, die Mafia, Europa und seine Heimat

neu "Ich hatte die Figur vor Augen und den Ton im Ohr" 
Enno Peter im Gespräch mit der Berliner Autorin Yadé Kara

"Das literarisch interessante Buch ist ein Produkt, auf das der Markt nicht gewartet hat" Mone Hartman im Gespräch mit Roman Graf

"Ich bin vom Klischeebild  des Bösen abgekommen" 
Jasmin Herold im Gespräch mit Marcel Beyer

"Alles „umsonst" - die russische Internet-Literatur in der Krise?" 
Ein Interview von Henrike Schmidt mit Jewgeni Gorny, dem Gründer und Koordinator der elektronischen Literaturzeitschrift Setewaja Slowesnost und der Virtuellen Russischen Bibliothek.

"In Berlin gibt es ein sehr lesungsbegeistertes Publikum"
Sabrina Ortmann im Gespräch mit der Berliner Autorin Tanja Dückers

DJ-Lesungen und sonstige Öffentlichkeiten. Mone Hartman im Gespräch mit den Machern von Texteratur

Gesucht: Professionelle Amateure
Jörn Pinnow im Gespräch mit Christian Bartel vom Literaturmagazin Hanebüchlein

„Das Zerfließen von Australien in die Welt“.  
Silke Schoppe im Gespräch mit Thomas Brussig.

Zwischen Overground und Underground: 
Sabrina Ortmann im Gespräch mit Martin von Arndt, 32, Schriftsteller, Musiker und freier Dozent

Online-Service für die Leser:
Sabrina Ortmann im Gespräch mit dem Berliner Autor Ingo Schramm

Rezensionen

 
neu Maximilian Steinbeis: Schwarzes Wasser 

neu Ulla Lenze: Schwester und Bruder

Ricarda Junge: Silberfaden

Peter Weber: Bahnhofsprosa

Robert Gernhardt: Meer 

Ulrike Draesner: Mitgift

Thommie Bayer: Das Aquarium

Frank Schulz: Morbus fonticuli oder Die Sehnsucht des Laien

Tanja Schwarz: Der nächtliche Skater

Elke Naters, Sven Lager: "the buch"

Dermot Healy: Der Lachsfischer

Daniel Kehlmann: Unter der Sonne

Matthias Schamp: Hirntreiben.EEG

Gion Mathias Cavelty: Endlich Nichtleser. Die beste Methode, mit dem Lesen für immer aufzuhören.

Frank Goosen: liegen lernen

Clemens Füsers: Danke gestorben

Kreatives Schreiben

Satire

Die Redaktion des Berliner Zimmers präsentiert die besten Sudeleien aus Jan Ulrich Haseckes Sudelbuch. 

neu April 04: Führungsqualitäten oder: Lieber ein Logenplatz beim Opernball als ein Freitisch in der Suppenküche

Dezember 03: Salam Pax, Michael Moore oder wie ich lernte, die Bombe zu basteln

Oktober 03: Tolle Kollekte - Revolutionäres Jobkonzept holt die Arbeitslosen von der Straße

August 03: Wolfs- wird Golfsburg

Juni 03: Die geheimen Freuden des Paolo Pinkel

März 03: Der Tag der Wahrheit

Oktober 02: Den 11. September überleben

August 02: Lehrer killen: das gehört sich nicht!

Mai 02: Ich bin doch nicht blöd!

Februar 02: Über die Außenstelle des Bundesamtes für Verfassungsschutz NPD

Januar 02: Bimbes für Linux
Wir schmieren unsre MdBs

Dezember 01: Bin Laden bald Deutscher?

November 01: Schmerzfrei mit Schador: der Dialog mit dem Islam

September 01: Das Leben der Niere Saskia

Mai 01: Inder statt Kinder

April 01: Umzingelt von Nazis oder Ganz schön schizo

März 01: Bücherwahnsinn! Was kann man ohne Angst noch lesen?

Artikel zur Netzkultur

Auf dieser Seite stellen wir ausgewählte Texte, journalistische Artikel und wissenschaftliche Arbeiten vor, deren Autoren sich mit unterschiedlichen Aspekten der Kultur und Literatur im Netz befassen. Ab und zu veröffentlichen wir an dieser Stelle auch Arbeiten zum Thema Berlin. 

neuBerlin als Werk-Sta(d)tt des Flaneurs Franz Hessel (PDF) . Von Heidi Liane Harmat

  

VERLAG

Geschichte und aktuelle Entwicklung der digitalen Literatur

Mein Pixel-Ich

Ein literarisches Online-Tagebuch: Mein Pixel-Ich

Newsletter


Mailingliste


Suchen


SURFTIPP

Surftipp


Philotast

Surftipp des Monats


Buch 
des Monats

Christine Böhler
Literatur im Netz

 Rezensionen


 
Information

Surftipps

Wir stellen Ihnen die besten Literatur-Sites im deutschsprachigen WWW vor und sprechen mit deren Betreibern.

Buchtipps

Das Berliner Zimmer empfiehlt Ihnen ein neues Buch, der Schwerpunkt liegt auf Veröffentlichungen rund um Literatur und Internet.

Expertenchat

Thema: Literaturagenturen (Chatprotokoll zum Nachlesen plus Linkliste)

 

 Home, sweet Home
Copyright Sabrina Ortmann und Enno E. Peter 1998-2004
Impressum
Kontakt:
info@berlinerzimmer.de